Wahlergebnis

Die Wahl des neuen Oberbürgermeisters der großen Kreisstadt Wertheim fand am 3. Februar 2019 statt.

Drei Bewerber standen zur Wahl: Wolfgang Stein (56 Jahre, Bürgermeister), Gerhard Wolf (45 Jahre, Laborglasschleifer) und Markus Herrera Torrez (30 Jahre, Referent).

18.560 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger waren zur Wahl aufgerufen, von denen 10.595 ihre Stimme abgaben. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 57,09 Prozent.

Das Regierungspräsidium in Stuttgart hat das Wahlergebnis durch den Regierungspräsidenten Wolfgang Reimer bestätigt. Innerhalb der gesetzlichen Einspruchsfrist sind keine Einsprüche gegen die Wahl eingegangen. Die rechtliche Prüfung des Wahlganges am 3. Februar hat ebenfalls keine Beanstandungen ergeben.

Die Entscheidung am Wahlabend war deutlich und brachte das folgende Wahlergebnis hervor:

Wolfgang Stein: 3.662 Stimmen – 34,64% Gerhard Wolf: 184 Stimmen – 1,74% Markus Herrera Torrez: 6.721 Stimmen – 63,58% Sonstige: 4 Stimmen – 0,04 %

Die detaillierten Stimmergebnisse nach Wahlbezirken können Sie hier einsehen: Wahlergebnis Oberbürgermeisterwahl 2019 (PDF)