Über mich

Aufgewachsen in Lauffen am Neckar

Gemeinsam sind wir aktiv
Gemeinsam sind wir aktiv

1988 wurde ich in Zwenkau in der Nähe von Leipzig geboren. Noch vor dem Fall der Berliner Mauer wanderte meine Familie aus der DDR nach Westdeutschland aus. Nach der Scheidung meiner Eltern heiratete meine Mutter erneut und ich übernahm den Nachnamen meines bolivianischen Stiefvaters. Für die Dauer von zwei Jahren lebten wir in Bolivien. Davor und danach wuchs ich in der Hölderlinstadt Lauffen am Neckar im Landkreis Heilbronn auf.

Meine Verlobte gibt mir Rückendeckung

Meine Verlobte gibt mir Rückendeckung

Meine Verlobte Aline Pawliczak und ich sind gemeinsam sportlich und politisch aktiv. In unserer Freizeit erkunden wir gerne die Natur oder lernen neue Orte und Kulturen kennen. Ob beim Laufen, Klettern, Wandern oder Reisen: Gemeinsame Interessen und gegenseitige Unterstützung stärken unsere Partnerschaft.

Aktiver Fußballspieler

Auch heute noch als Abwehrchef der SG 01 Hoechst aktiv
Auch heute noch als Abwehrchef der SG 01 Hoechst aktiv – Foto: Marcel Lorenz (www.foto-ml.de)

Seitdem ich sechs Jahre alt bin spiele ich mit großer Leidenschaft Fußball. Bei den Sportfreunden Lauffen übernahm ich von der C-Jugend an die Kapitänsbinde und trug auf und neben dem Sportplatz Verantwortung für unsere Mannschaft. Bis heute bin ich mit großem Herz auf dem Fußballplatz aktiv, finde dort Ausgleich und Freundschaft und verfolge als Abwehrchef der SG Hoechst 01 dabei stets die Devise: Ein sicheres 1:0 ist besser als ein stürmisches 4:3.

Masterabschluss an der Universität Mannheim

Studium an derUniversität Mannheim. Quelle Universität Mannheim, Norbert Bach
Studium an der Universität Mannheim. Quelle: Universität Mannheim, Norbert Bach

Nach dem Abitur am Hölderlin Gymnasium Lauffen und dem anschließenden Zivildienst studierte ich an der Universität Mannheim. Dort schloss ich zunächst mein Bachelorstudium der Geschichte und Politikwissenschaft ab. Anschließend setzte ich mein Studium fort und schloss den Studiengang „Geschichte und Öffentlichkeit“ erfolgreich mit dem Master ab.

Politischer Referent 

Arbeit auf der höchsten Verwaltungsebene der IG Metall
Arbeit auf der höchsten Verwaltungsebene der IG Metall

Nach dem Ende der Entsendung kehrte ich zurück nach Deutschland. Seitdem bin ich in der Vorstandsverwaltung der IG Metall als Referent des Ersten Vorsitzenden tätig. In meiner Tätigkeit auf der höchsten Verwaltungsebene der größten deutschen Gewerkschaft übernehme ich verantwortungsvoll vorbereitende und koordinierende Aufgaben für den Ersten Vorsitzenden.

Entsendung nach Brüssel

Europäischer Sozialdialog der Europäischen Union in Brüssel
Europäischer Sozialdialog der Europäischen Union in Brüssel

Nach einem Trainee-Programm wurde mir eine Entsendung für die IG Metall nach Brüssel zum Dachverband aller europäischen Gewerkschaften (EGB) angeboten. In meiner zwei Jahre dauernden Arbeit vertrat ich die Interessen der Arbeitnehmer gegenüber dem EU-Parlament und der EU-Kommission.

Beratung und Unterstützung von Auszubildenden

Beratung und Unterstützung von Auszubildenden
Beratung und Unterstützung von Auszubildenden

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums begann ich 2014 mein Berufsleben bei der IG Metall als Gewerkschaftssekretär. In dieser Arbeit setzte ich mich für die Rechte von Auszubildenden und Jugend- und Auszubildendenvertretern ein und unterstützte sie in arbeitsrechtlichen Fragen.

Kommunalpolitische Erfahrung als Stadtrat

Gemeinderatssitzung der Stadt Lauffen am Neckar
Gemeinderatssitzung der Stadt Lauffen am Neckar

Im Jahr 2009 wurde ich im Alter von 21 Jahren als jüngster Stadtrat direkt in den Gemeinderat der Stadt Lauffen am Neckar gewählt. Bei der Kommunalwahl 2014 konnte ich mein Stimmergebnis mehr als verdoppeln und zog mit dem zweitbesten SPD-Ergebnis erneut in den Lauffener Gemeinderat ein. In Folge meiner neuen beruflichen Arbeit in Brüssel musste ich mein Gemeinderatsmandat im Jahr 2016 niederlegen.

Vorsitzender der Jusos Baden-Württemberg

Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast bei der Landeskonferenz der Jusos
Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast bei der Landeskonferenz der Jusos

Von 2012 bis 2015 war ich Vorsitzender der Jusos Baden-Württemberg (über 6.000 Mitglieder), der Nachwuchsorganisation der SPD. In der Zeit der Grün-Roten Landesregierung stand ich in meiner Funktion als Landesvorsitzender im regen Austausch mit Ministern und Abgeordneten. Auch den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann durfte ich auf unserer Landeskonferenz begrüßen.

Vorsitz der SPD im Landkreis Heilbronn 

Ehrung von verdienten Mitgliedern als Vorsitzender der SPD im Landkreis Heilbronn
Ehrung von verdienten Mitgliedern als Vorsitzender der SPD im Landkreis Heilbronn

Nach dem Verzicht des Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic auf eine erneute Kandidatur als Vorsitzender, habe ich in seiner Nachfolge den Vorsitz der SPD im Landkreis Heilbronn (1.200 Mitglieder) übernommen. Dort arbeiten wir in unserem 14-köpfigen Vorstand an kommunalen Themen wie Wohnungsbau, medizinische Versorgung und Verkehr.